Ich lebe Social Media – aus Leidenschaft!

Der Kunde – als Mensch – steht im Mittelpunkt meiner Beratung. Mit meinem Unternehmen habe ich mich auf die Beratung in Bezug auf die praktische Nutzung von Social Media Plattformen spezialisiert.

Wir erstellen Beratungskonzepte, die es jedem Unternehmen ermöglichen, erfolgreich in den Sozialen Netzwerken zu agieren, und „Kundengewinnung“ als nicht zu erkennenden Prozess, der eigenen Social Media Kommunikation, zu integrieren.

Akquise ist out – Kundengewinnung durch Begeisterung ist in!

Kurzbiographie von Andreas Hierold

  • Hierold Consulting

    Initiator und Ideengeber – seit September 2010 

    Die praktischen Erfahrungen im Bereich des Social Media werden hier weiter gegeben. Im Mittelpunkt steht die praktische Anwendung von diversen Social Media Plattformen. Keine theoretischen Erkenntnisse, sondern wirkliche Praxistipps aus meinem täglichen Umgang mit Xing, Facebook und Co. sind hier Inhalt. Das Ziel ist die Einarbeitung der Teilnehmer in diese Medien und die Erarbeitung einer individuellen Strategie.

  • Business Lunch

    Projektleiter – seit Januar 2010

    “Geh nie alleine Essen” – zielgerichtet beim Mittagessen Kontakte knüpfen! Und dies nicht der Kontakte wegen, sondern des gemütlichen beisammen seins beim Lunch. Dies ist die Grundidee unserer erfolgreichen Business Lunches die wir in unseren regionalen Gruppen auf XING, den sport + fun connection`s flächendeckend anbieten wollen.

  • NETWORKING CHALLENGE

    Ideengeber – seit Januar 2010

    “Die Europameisterschaften der sport + fun connections” – bei Spaß, Spiel & guter Laune auf diversen Plattformen des Sports Kontakte knüpfen wie z.B. bei Kart, Bürogolf, Fußball, Baasketball, Doppelkops, Badminton, Squash und vielen anderen mehr. Der kleine sportliche Anreiz darf dennoch nicht fehlen. Chancengleichheit für jedes Leistungsniveau garantiert.

  • sport + fun connections

    Initiator und Ideengeber – seit 2007

    Die zahlreichen sport + fun connections setzen ein europaweit einheitliches Konzept des NeT(T)zwerkens um. Der Aufbau von erfolgreichen Beziehungsgeflechten unserer aktiven Mitglieder während zahlreicher Veranstaltungen steht dabei im Vordergrund. Im ersten Schritt zählt der Mensch und das sich unsere Mitglieder als „Menschen“ kennen und schätzen lernen. Im zweiten Schritt dürfen gerne die geschäftlichen Komponenten ergründet werden Frei nach dem Motto: „Persönliches zählt – geschäftliches ergibt sich.“

Was andere sagen

Julia Werner

“Xing-Einsteiger-Workshop: Kurz und bündig, knackig und spritzig vermittelt Andreas Hierold in seinem Xing-Einsteiger-Workshop, worum es bei Xing geht, wie ich Xing optimal für mich nutze und wie ich mein Profil am Besten gestalte.”

Julia WernerOrdnungs-PäpstinOrdnung statt Chaos
Gerhard Zisterer

“Bevor ich Sie kennen gelernt habe, war ich bei Xing schon registriert, kam aber damit nicht zurecht. Seit Sie mich coachen macht es mir richtig Spass in/mit Xing zu arbeiten. Ihre Erklärungen sind leicht und verständlich umzusetzen.”

Gerhard Zisterer"Beziehungsmanager" - Die Kunst der Empfehlungwww.zisterer.de
Barbara Bähre

“Mir wird durch Ihr Coaching bewusst, was für ein fantastisches Tool Xing überhaupt ist. Der Weg vom Kontakt zum Kunden wird dadurch klar. Wie gut, dass ich Sie als Coach gewählt habe.”

Barbara BähreEmpfehlungsgeberin für Gesundheit und SchönheitHautanalyse
Dirk Vehstedt

“Die Schilderungen aus der täglichen Praxis im Umgang mit Social Media Plattformen waren eindrucksvoll und ehrlich. Sie haben eine gute Aufbruchsstimmung ermöglicht.”

Dirk VehstedtFotodesigner - Spree FotodesignSpree Fotodesign
Andreas Bardo

“Vielen Dank für diesen Workshop. In angenehmer (kleiner) Runde, wurde der Einstieg in die social Media Welt Facebook erleichtert und vieles erklärt. Gerade Anfänger, die ggf vor diesem großen Berg Facebook stehen, werden jetzt einige Ängste verloren haben.”

Andreas BardoTeamleiter Deutsche Telekom KundenserviceXING Profil von Andreas Bardo
René Klampfer

“Was mir besonders gut gefallen hat, waren seine praxisnahen Tipps, wie man Netzwerken strategisch richtig aufbaut und angeht. Er hat mit Fallbeispielen gut untermauert, weshalb es wichtig ist sich seine eigene Strategie beim Netzwerken zurecht zu legen.”

René KlampferSocial Media MarketerXING Profil von René Klampfer